RENATURIERUNG FRAUENTEICH
Widmann befürchtet "Imageschaden für Altstadt"

FREISTADT. Das von Bürgermeisterin Elisabeth Paruta-Teufer (ÖVP) in den Mund genommene Wort "Renaturierung" lässt bei Wiff-Fraktionsobmann Rainer Widmann im Zuge der Frauenteich-Diskussion die Alarmglocken läuten. Denn "Renaturierung" sei für ihn die "Umwandlung des Frauenteiches in eine parkähnliche Grünlandschaft". Und das wäre, so Widmann, ein nachhaltiger Imageschaden für die Altstadt. "Das seit Jahrhunderten prägende Stadtbild von Wasserfläche und alten Mauern wäre endgültig Geschichte." Er fordert die Stadtführung auf, die tatsächlichen Möglichkeiten und Kosten der Schlammentsorgung auf den Tisch zu legen.

"Während wir aktuell die Mauer und den Durchlass des Frauenteiches sanieren, prüfen die von uns beauftragten Ziviltechniker in Kooperation mit diversen Stellen des Landes, vor allem mit dem Gewässerbezirk, noch unsere Handlungsmöglichkeiten", sagt Paruta-Teufer. Bis dato lägen weder für die eine noch für die andere Variante – also ursprünglicher Zustand oder Renaturierung mit verkleinerter Wasserfläche – vollständige Kostenbilder vor. "Erst wenn wir Rückmeldung von den Experten haben und gesicherte Daten und Fakten auf dem Tisch liegen, kann diese wichtige Frage seriös diskutiert und eine Entscheidung getroffen werden."

Zum jetzigen Zeitpunkt steht Paruta-Teufer beiden Möglichkeiten völlig offen gegenüber. "Wir werden uns das sehr genau anschauen und möglichst viele Menschen in die Entscheidungsfindung einbinden", sagt die Bürgermeisterin.

Bürgermeisterin: "Schlamm ist kein Sondermüll" (7. Juni)

Wiff-Chef vermutet tickende Zeitbombe (17. Mai)

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!


Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen