1. Nordost: Alberndorf holt Derbysieg gegen Neumarkt

ALBERNDORF, NEUMARKT. In einem spannenden Derby behielten die Hausherren aus Alberndorf in der 1. Klasse Nordost die Oberhand gegen Neumarkt. Obwohl die Truppe von Markus Pum vor allem in der ersten Hälfte spielbestimmend war, gingen die Alberndorfer mit einer 1:0-Führung in die Kabine. Nach der Pause drückten die Gäste vehement auf den Ausgleich. Die Bestrebungen erlitten in der 65. Minute jedoch einen argen Dämpfer. Legionär Petr Martinek sah nach einem rüden Foul zu Recht die rote Karte. Schiedsrichter Günter Ullmann verlegte den Tatort allerdings in den Strafraum - eine glatte Fehlentscheidung. Thomas Puchinger war's egal: Der Spielgestalter der Alberndorfer verwandelte sicher zum 2:0-Erfolg. "Hochverdient", wie der euphorisierte Platzsprecher meinte, war der Sieg jedoch nicht. Denn auch mit zehn Mann hatten die Neumarkter durchaus gute Chancen auf Tore. Für Belustigung der 350 Zuschauer sorgte die äußerst interessante Outlinien-Führung (siehe Foto).

Autor:

Roland Wolf aus Freistadt

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

7 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.