Freistadt - Sport

Beiträge zur Rubrik Sport

Volleyball-Bundesliga ohne ASKÖ Pregarten

Keine passende Halle, wenige Zuschauer und damit fehlende Motivation sind die Gründe für das Aus. PREGARTEN. Ein Vierteljahrhundert waren die Volleyballerinnen der ASKÖ Pregarten ununterbrochen in der Bundesliga aktiv. Mit Rang zwei in der 2. Bundesliga West ist diese Ära nun zu Ende gegangen. „Mehrere Gründe haben uns zu diesem Schritt bewogen“, sagt ASKÖ-Präsident Erich Prandstötter. „Zum einen der große Aufwand und steigende Kosten bei stetig schwindenden Beihilfen und zum anderen eine...

  • Freistadt
  • Roland Wolf

SV Freistadt voll im TItelrennen

FREISTADT, PREGARTEN, KÖNIGSWIESEN. Der 17. Spieltag in der Landesliga Ost verlief ganz nach dem Geschmack des SV Freistadt. Während das Spitzen-Duo – St. Magdalena und Gallneukirchen – jeweils nur ein Remis holte, ballerten die Freistädter trotz einer durchschnittlichen Leistung die Union Pregarten mit 5:1 vom Feld. Obwohl Goalie Klaus Schützeneder das erste Mal in der Rückrunde einen Ball aus dem Netz holen musste, fuhren die Freistädter dank konsequenter Chancenverwertung einen verdienten...

  • Freistadt
  • Roland Wolf
Anzeige
AK und AEC widmen sich der Zukunft der Arbeit

AK-Future Days 2021
Handel der Zukunft: Digitalisierte Arbeit

Die Beschäftigten im Handel spüren die Digitalisierung schon jetzt hautnah: Scan-ner-Kassen, die alle Daten aufzeichnen und Kassierer/-innen zu gläsernen Mitar-beitern/-innen machen. Selbstbedienungskassen, die Arbeitsplätze kosten. Massive Konkurrenz durch Online-Handel – gerade jetzt verstärkt in der Pandemie. Diese massiven Veränderungen führen zu großen Sorgen bei den Handelsange-stellten: Habe ich morgen noch meinen Arbeitsplatz? Erledigt meine Arbeit bald der Computer? Werden unsere...

Anzeige
Die Supermarkt-Kassen: Ein typisches Beispiel für die zunehmende Digitalisierung im Handel.

AK-Future Days 2021
Handel der Zukunft: Beschäftigte in der digitalisierten Welt

Ein Schwerpunkt der AK-Future Days ist der Handel. Die erste Veranstaltung gibt es am Donnerstag, 17. Juni, von 16.30 bis 19.30 Uhr. Sie heißt „Handel der Zukunft: Beschäftigte in der digitalisierten Welt“. Interessierte können zuhause vor Ihrem Computer einen informativen Vortrag und spannende Diskussionen erleben. Und sie können selbst auch an der Diskussion teilneh-men. Mit dabei sind als Experten: Anton Salesny von der Wirtschaftsuniversität Wien („Handel/Supermarkt der Zukunft“), Dominik...

Anzeige
Auch das kann Arbeit der Zukunft sein: AK-Präsident Dr. Johann Kalliauer (rechts) und AEC-Chef Gerfried Stocker präsentieren ein Exoskelett, das bei schweren Arbeiten unterstützen kann.

AK-Future Days 2021
Arbeit der Zukunft: Um 1 Euro in das Ars Electronica Center

Arbeit ist ein wesentlicher Aspekt, über den wir uns als Menschen definieren. Es ist daher nicht verwunderlich, dass die Digitalisierung eine große Herausforderung für die Beschäftigten ist. Viele Fragen werden aufgeworfen: Wie könnte Arbeit in Zukunft aussehen? Wie kann diese weitreichende Veränderung so fair wie möglich gestaltet werden? Die Sonderausstellung "Die Arbeit in und an der Zukunft" im Linzer Ars Electronica Center (AEC) nähert sich diesen Themen in vier Bereichen. Für Mitglieder...

AK und AEC widmen sich der Zukunft der Arbeit
Die Supermarkt-Kassen: Ein typisches Beispiel für die zunehmende Digitalisierung im Handel.
Auch das kann Arbeit der Zukunft sein: AK-Präsident Dr. Johann Kalliauer (rechts) und AEC-Chef Gerfried Stocker präsentieren ein Exoskelett, das bei schweren Arbeiten unterstützen kann.
Talschluss
Video 20

Urlaub in Österreich
Saalbach Hinterglemm - Home of Lässig

Sommer in Saalbach  Vielfältig - Lässig - AktivAtemberaubende Bergkulissen grüßen in Saalbach Hinterglemm bereits in der Morgensonne und lassen voll Vorfreude den Wanderrucksack schultern. Auf geht's, denn es warten 400 km Wanderwege für entschleunigende Touren und anspruchsvolle Weitwanderungen, beeindruckende Gipfelsiege oder genussvolle Panoramarunden. Sechs Sommerbahnen in Saalbach Hinterglemm ermöglichen einen schnellen Start in den Wandertag und bringen Naturliebhaber direkt hinauf zum...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Gerhard Monitzer
6

BLN 15. Runde ASKÖ Schwertberg : ASKÖ Pregarten 3:2

Erster Frühjahrssieg im ersten Heimspiel. Trainer Richard Grammer schickte die selbe Startelf wie vergangene Woche gegen Wartberg in die Partie. In den ersten 20. Spielminuten passierte nicht viel. Mit der ersten echten Torchance für Schwertberg fiel auch gleich das 1:0. Bernhard Grabner nutzte einen Fehler der Pregartner Hintermannschaft und konnte ohne Problem zur Führung für die heimischen ins leere Tor einschieben (22.). Nach rund 30 Spielminuten dann die riesen Möglichkeit zum Ausgleich...

  • Freistadt
  • Dominik Janko
Der Volkslauf in Puchenau ist auch ein Volksfest.

Fünf Startplätze für den Gartenstadtlauf in Puchenau am 1. Mai zu gewinnen

PUCHENAU. Der Startschuss für den 9. Puchenauer „Gartenstadtlauf“ fällt am Dienstag, 1. Mai, um 11.30 Uhr, auf dem neuen „Marktplatz“ beziehungsweise auf der Golfplatzwiese in Puchenau. Ganz traditionell geht gleichzeitig das Maifest über die Bühne. Die Strecke führt beim funkelnagelneuen Regenbogenbrunnen des Künstlers Gerhard Bogner vorbei. Der mehrfache Puchenauer Ortsmeister Wolfgang Märzinger will auch heuer das Gelbe Trikot verteidigen. Neben dem Volkslauf beginnen die Knirpse-, Kinder-...

  • Freistadt
  • Gernot Fohler
Rainbachs Fußballsektionsleiter Kurt Neunteufel, Vater Mario Katzmair, und Nachwuchsleiter Christian Weilguny (von links) freuen sich über Marcels tolle Karriere bei Red Bull Salzburg.

Marcel führt Bullen an

Für einen jungen Kicker aus Rainbach ist ein Traum in Erfüllung gegangen. Er spielt bei Red Bull. RAINBACH. Bei einem Turnier in Linz wurde Red-Bull-Scout Leo Lainer einst auf den kleinen Marcel Katzmair aufmerksam. Nach einigen erfolgreichen Probetrainings übersiedelte der begnadete Kicker vor zwei Jahren zu den Mozartstädtern. Außer dem FC Red Bull Salzburg wollte auch noch ein weiterer bekannter Verein das große Rainbacher Talent zu sich holen und in den Nachwuchs-Kader aufnehmen. Die...

  • Freistadt
  • Roland Wolf
Hannes Reichelt, Sieger des Super-G Weltcups in Hinterstoder 2011, kehrt auf seine Erfolgsstrecke zurück.

Skiclub Hinterstoder ist 100 Jahre alt

Am 31. März, ab 14 Uhr, feiert der Skiclub Hinterstoder sein 100-jähriges Jubiläum. HINTERSTODER (wey). Sportler, Promis und Nachwuchsläufer fahren beim Parallel-Riesentorlauf um Meter und Sekunden. Der offizielle Festakt beginnt um 19 Uhr. Highlight ist das Konzert der „Alpenrebellen“. Dabei sind unter anderem Stephan Eberharter, Thomas Sykora, Toni Polster und natürlich Hannes Trinkl. Auch Hannes Reichelt, Sieger des Super-G Weltcups in Hinterstoder 2011, kehrt auf seine Erfolgsstrecke...

  • Kirchdorf
  • Martina Weymayer

2 Staatsmeistertitel für die LG-AU Pregarten

Einen Saisonstart nach Maß gab es für Irmi Kubicka und Alois Puchner. Beide belegten bei den Staatsmeisterschaften im Crosslauf in Enns jeweils die ersten Plätze in ihren Alterklassen. Diese gute Form im ersten großen Wettkampf der neuen Saison lässt noch auf viele Erfolge für die LGAU Pregarten hoffen. Speziell Alois Puchner geht gut vorbereitet und motiviert in die neue Saison wobei er sich ganz besonders auf die österreichischen Meisterschaften konzentrieren möchte.

  • Freistadt
  • Franz Asanger

Luxusproblem in Torwartfrage

Titelkandidat ASKÖ Pregarten hat mit Rimser und Köck zwei Topleute auf der Eins In einer Woche ist es so weit, der Startschuss zur Rückrunde der BezirksRundschauLiga Nord fällt am Freitag, 23. März. PREGARTEN, WARTBERG, ST. OSWALD. Titelkandidat ASKÖ Pregarten konnte bereits in den Vorbereitungsspielen tolle Leistungen zeigen, es ging nur ein Spiel – 2:3 gegen Landesligist Gallneukirchen – verloren. „Die Stimmung ist bestens, wir haben einen großen Kader und wollen aufsteigen“, zeigt sich...

  • Freistadt
  • Roland Wolf

Waldburg ist Faustball-Staatsmeister

U-12-Mannschaft holt sich Titel dank eines 2:1-Sieges gegen TV Enns 30 Schlachtenbummler waren nach Salzburg gereist. Die Freude nach dem Sieg kannte keine Grenzen. WALDBURG. Schon am ersten Wettkampftag zeigten sich die Burschen und Mädels der Union Waldburg in einer Topverfassung. Im alles entscheidenden Finale gegen Enns machten sie die Big Points im dritten Satz und holten sich souverän den U-12-Staatsmeistertitel. Großer Dank gilt auch den mitgereisten Fans. Rund 30 Schlachtenbummler...

  • Freistadt
  • Roland Wolf

Final3: Organisatorisch top, sportlich ein Flop

Union Schick Freistadt belegte bei der Faustball-Staatsmeisterschaft in der eigenen Halle nur Platz drei. FREISTADT. Es war eigentlich alles angerichtet für den ersten Staatsmeistertitel der Union Schick Freistadt in der Halle. Das Team spielte einen großartigen Grunddurchgang, alle Spieler waren in Topform, das Final3 fand in Freistadt statt und die Kulisse war beeindruckend. Doch schon am Freitag war alles vorbei. Das Team von Trainer Andreas Woitsch unterlag im Halbfinale dem späteren Sieger...

  • Freistadt
  • Roland Wolf
2

Leben zwischen Olympia und organisiertem Chaos

Interview mit Fabian Leimlehner (24), Österreichs Turnbeitrag in London 2012. BezirksRundschau: Sie sind der erste österreichische Turner seit 1960, der zu den Olympischen Spielen fährt. Was bedeutet das für Sie? Fabian Leimlehner: Es ist wichtig, dass die Durststrecke vorbei ist. Mich freut es, dass ich das erreichen durfte. Es war schon ein Kindheitstraum von mir, zu den Olympischen Spielen zu fahren. BRS: Was war Ihr erster Gedanke, als die Qualifikation für London 2012 feststand?...

  • Freistadt
  • Roland Wolf
Der sichtlich enttäuschte Mannschaftskapitän Jean Andrioli!

Faustball-Bundesliga: Finale ohne Union Schick Freistadt!

Das tut weh! Statt Einzug ins Finale kam am Freitag das vorzeitige Aus für Freistadts Elitefaustballer. Die Mannschaft um Trainer Adreas Woitsch verloren gegen Grieskirchen/Pötting 4:2 nach Sätzen und erlangten daher nur den dritten Platz. Das Finalspiel findet zwischen Kremsmünster und Grieskirchen/Pötting statt.

  • Freistadt
  • Erwin Pramhofer
Anzeige

Sport & Fun Laufbewerbe - 20 Startplätze zu gewinnen

Die Läufe finden im Zuge der Sport & Fun Messe am Samstag, den 17. März und am Sonntag, den 18. März statt. Die BezirksRundschau Ried verlost gemeinsam mit der Messe Ried 20 Startplätze (10 für den Kinderlauf, 10 für den Messelauf). Anmeldungen und weitere Infos unter www.messe-ried.at/sportundfun Diese Aktion ist beendet.

  • Ried
  • Thomas Streif
Anzeige
10

Zumba Wochenende in Großarl - World of Travel / Bezirksrundschau Reisen

Zumba Wochenende in Großarl Zumba® ist ein Fitness-System mit dynamischen und effektiven Tanzbewegungen zu lateinamerikanischer und internationaler Musik ZUMBA-Wochenende im Hotel Edelweiss 4* sup in Großarl 28. bis 30. September 2012 Preis: € 249,-/Person EZZ: € 35,- Inkludierte Leistungen: • 2 Nächte mit Verwöhnhalbpension • nachmittags Kaffee und Kuchenbuffet • Benutzung des gesamten Wellnessbereichs • Tiefgarage • 8 Zumba-Einheiten mit ZUMBA-Trainerin Claudia Einsiedler >> Zumba Wochenende...

  • Salzburg
  • Pongau
  • World of Travel

Happy über Schild und Hirscher

ÖSV-Sportdirektor zieht im BezirksRundschau-Interview eine erfreuliche Zwischenbilanz, nur von den Biathleten zeigt er sich enttäuscht. Hans Pum auf Kurzvisite in seiner Heimat. Das nützte die BezirksRundschau Freistadt natürlich gleich zu einem Interview. BezirksRundschau: Das Langlauf-Juniorenteam hat sich in Liebenau auf die WM vorbereitet Was halten Sie von der Truppe? Hans Pum: Es ist eine sehr gute Gruppe mit talentierten Sportlern, die sich gegenseitig fordern und so zusammen besser...

  • Freistadt
  • Roland Wolf
Der Skilift samt Märchenskiwiese und Wellenbahn erlebt einen neuerlichen Aufschwung.

Skilift Enghagen: klein, aber oho

Seit Mitte der 1970er Jahre ist der Lift in Roßleithen vor allem bei Familien beliebt. ROSSLEITHEN (wey). Oft hört man von überfüllten Pisten und zu hohen Preisen, wenn es um Österreichs Nationalsport Nummer eins, das Skifahren, geht. Wer um die großen Skigebiete lieber einen Bogen macht und lieber ein paar gemütliche Schwünge zieht, ist beim Skilift Enghagen in Roßleithen gut aufgehoben. Seit der Mitte der 1970er Jahre gibt es den Lift schon. In den 80er und 90er Jahren waren es vor allem...

  • Kirchdorf
  • Martina Weymayer
Anzeige
Privat

Bosruck Schnee Festival am 3. und 4. März 2012

Zu einem tollen Winter-Event für die trendigen Sportarten wie Tourengehen, Schneeschuhwandern und Rodeln lädt die Region Pyhrn–Priel in eine der schönsten Naturlandschaften des Landes ein. SPITAL AM PYHRN. Mit dem 25. Bosruckhütten-Tourenlauf am 3. März und einer Schneeschuh-Ralley am Sonntag, 4. März stehen zwei interessante Bewerbe in Spital am Pyhrn auf dem Programm. In Zusammenarbeit mit dem Sportartikelhandel und Vereinen werden umfangreiche Informations- und Testmöglichkeiten geboten und...

  • Kirchdorf
  • Martina Weymayer
381

Flotte Rennen am Aichelberg

Die Mühlviertler Meisterschaften fanden in Karlstift statt KARLSTIFT (eju). Spannung pur herrschte bei den Rennen am Aichelberg vergangenes Wochenende. Die Union Liebenau und der SC Tragwein/Kamig waren zum ersten Mal in der Vereinsgeschichte die Ausrichter der Mühlviertlermeisterschaften 2012. Am Samstag wurde der Riesentorlauf, am Sonntag der Slalom gefahren. Liftbetreiber Wolfgang Landl und sein Team hatten für hervorragende Pistenverhältnisse gesorgt. Insgesamt waren 400 Rennläufer/innen an...

  • Gmünd
  • Eva Jungmann

Erster TriStar-Event 2012 in Oberösterreich

OÖ (red). Mit dem TriStar111 Salzkammergut trifft sich am 3. Juni 2012 erstmals die Triathlon-Elite am Attersee. Ausschlaggebend für den Austragungsort waren die Lage, die Möglichkeiten für die Streckenplanung und die gute Infrastruktur. Die Veranstaltung ist eine hervorragende Möglichkeit für OÖ, sich international als Gastgeber zu präsentieren, freut sich Sport- und Tourismuslandesrat Viktor Sigl.

  • Linz
  • Bezirksrundschau Oberösterreich
Jännerrallye

"Jänner": Vorbereitungen laufen auf Hochtouren

BEZIRK FREISTADT. Auf Hochtouren laufen die Vorbereitungen für die 29. Internationale Jännerrallye (5. bis 7. Jänner 2012), die heuer erstmals zur Europameisterschaft und zum tschechischen Championat zählt. Organisationschef Ferdinand Staber zeigt sich trotz der Fülle der Aufgaben sehr optimistisch: Wir haben zeitgerecht begonnen, alle Details zu sondieren und auch gleich in die Tat umzusetzen. So wurden schon viele Mitglieder des RC Mühlviertel fix in das Organisationskonzept eingebunden. Rein...

  • Freistadt
  • Bezirksrundschau Freistadt

Günstig auf die Piste in Oberösterreich

OÖ (red). Der Wintertourismus hat sich in Oberösterreich sehr positiv entwickelt. Damit das so bleibt, haben sich sieben Snow & Fun-Skigebiete zusammengeschlossen. Diese bieten zahlreiche Tarifaktionen sowie Familienangebote für preiswerten Wintersport, so Wirtschaftslandesrat Viktor Sigl. Alle Informationen gibt es unter www.wintersport.at

  • Linz
  • Bezirksrundschau Oberösterreich

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.