Waldaistcup
Erfolgreicher Auftakt, nächste Station Liebenau

KIRCHBACH (NÖ), LIEBENAU. Am 8. Jänner fand das erste Waldaistcup-Kinderskirennen statt. Insgesamt 110 Rennläufer waren beim Riesentorlauf im Skidorf Kirchbach (Rappottenstein, NÖ) am Start. Mit 31 Jungs und Mädls bildete die Union Liebenau das größte Team – und auch der Erfolg blieb nicht aus. Insgesamt zwölf Stockerlplätze – davon fünf Klassensiege – konnten die jüngsten Liebenauer Athleten erreichen. Eine besonders tolle Leistung zeigte Lena Wurm. Mit einer Zeit von 35,83 Sekunden holte sie sich die Tagesbestzeit. Das nächste Rennen findet am Samstag, 15. Jänner, 17.30 Uhr, in der Wintersportarena Liebenau statt. 

Die Klassensieger: Julia Moser (Union Königswiesen), Esther Westermayr (Union Königswiesen), Marlene Hinterndorfer (Union Liebenau), Lena Wurm (Union Liebenau), Sophia Schmalzer (SC Tragwein-Kamig), Jonas Punz (Union Liebenau), Florian Heins (Union Königswiesen), Erik Gattringer (SC Tragwein-Kamig), Moritz Schnabl (Union Liebenau), Philipp Heins (Union Königswiesen), Benjamin Hölzl (Union Liebenau).

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?

Werde Regionaut!

Jetzt registrieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen