Final 3: Freistadt voller Optimismus

Freistädter Hoffnungsträger: Jean Andrioli.
  • Freistädter Hoffnungsträger: Jean Andrioli.
  • Foto: Stefan Gusenleitner
  • hochgeladen von Roland Wolf

WALDBURG. Im Rahmen der 50 Jahr-Feier der Sportunion Waldburg steigt vor den Toren der Bezirkshauptstadt das Faustball-Bundesliga-Finale („Final 3“) der Frauen und Männer.

Erfreulich: Die Union Freistadt steht als Sieger des Play-Offs fix im Finale am Sonntag, 1. Juli, 13.30 Uhr. Wer der Gegner der Truppe von Trainer Andreas Woitsch sein wird, entscheidet sich am Samstag, 30. Juni, 18 Uhr, im Duell zwischen den Tigers aus Vöcklabruck und dem FBC Linz-Urfahr. Karlheinz Kaufmann, Obmann der Union Freistadt, ist voller Optimismus: „Ein Final 3 im eigenen Bezirk, wo wir nicht Ausrichter sind, kommt uns gut gelegen. Da haben wir in der Vergangenheit immer gewonnen.“

Als Problem sieht Kaufmann die Tatsache, dass seine Truppe in den vergangenen Wochen keine echte Herausforderung im Wettkampf hatte. Das Viertelfinale gegen Bozen war eine klare Sache und das letzte schwere Meisterschaftsspiel ging Mitte Mai über die Bühne. Die Abwehrspieler Nico Voit (Hand) und Klaus Thaller (Bein) sind leicht angeschlagen, sollten aber fürs Finale fit sein.

Bei den Frauen steht Nußbach schon im Endspiel am Sonntag, der Gegner wird tags zuvor zwischen Laakirchen und dem FBC Linz-Urfahr ermittelt.

ZEITPLAN

Samstag, 30. Juni
Frauen: Laakirchen - Linz-Urfahr (15.30 Uhr)
Männer: Vöcklabruck - Linz-Urfahr (18 Uhr)

Sonntag, 1. Juli
Frauen:
Nußbach - Laakirchen oder Linz-Urfahr (11 Uhr)
Männer: Union Freistadt - Vöcklabruck oder Linz-Urfahr (13.30 Uhr)

Autor:

Roland Wolf aus Freistadt

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.