Freistädter führt nationale Pétanque-Rangliste an

Von links: Sven Thill, Peter Affenzeller und Organisator Nikolaus Newerkla vom PSV Freistadt.
2Bilder
  • Von links: Sven Thill, Peter Affenzeller und Organisator Nikolaus Newerkla vom PSV Freistadt.
  • Foto: Gerald Raab
  • hochgeladen von Roland Wolf

FREISTADT. Neben der Jännerrallye fand in Freistadt kürzlich eine weitere Sportveranstaltung mit internationaler Beteiligung statt: Im "Boulodrome", der ehemaligen Versteigerungshalle, ging Teil eins des neu gegründeten Freistädter Wintercups im Pétanque über die Bühne. Den Turniersieg des sich über zwei Wochenenden erstreckenden Bewerbs holten sich im Doublette-Team der international erfolgreiche Spieler Sven Thill (Verein Schifflange, Luxemburg) und Peter Affenzeller (PSV Freistadt). Damit konnte zum ersten Mal überhaupt ein Freistädter Spieler ein Ranglisten-Turnier gewinnen. Da das Österreich-Ranking jedes Jahr neu erstellt wird, führt Affenzeller dieses im Moment als Nummer eins an. Wer sich den Gesamtsieg im Freistädter Wintercup sichert, wird am zweiten Turnierwochenende (3./4. März ) entschieden.

Pétanque (Wikipedia)

Von links: Sven Thill, Peter Affenzeller und Organisator Nikolaus Newerkla vom PSV Freistadt.
Freistädter "Boulodrome"

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen