Hallenturnier - Profitieren vom Duellieren

St. Oswald/Fr. Bereits zum 8. Mal fand das traditionelle Hallen-Nachwuchsturnier im Funiversum „Burg der Begegnung“ in St. Oswald/Fr statt.

Die 50 verschiedenen Teams von der Nachwuchsmannschaft U7 bis hin zur U14 reisten aus ganz Oberösterreich bis über die niederösterreichischen und tschechischen Grenzen hinaus an, man könnte fast meinen, es wäre ein internationales Turnier im kleinen Örtchen im Mühlviertel.
An drei Spieltagen wurde der Champion der 6 verschiedenen Altersklassen im Turniermodus ermittelt.

Die im Finale spielenden Mannschaften durften sich wie Stars anfeuern lassen, mit toller Hintergrundmusik wurden die einzelnen Spieler mit Namen aufgerufen und durften auf das Spielfeld einlaufen. In diesem Sinne gratuliert der Veranstalter nochmals allen Champions.

Die Siegerehrungen wurde am Burgplatz der Familie Trenda ausgetragen. Mitten im mittelalterlichen Flair, neben Ritterrüstung und Burgtürmen wurden die Kinder mit tobendem Applaus der Eltern und Zuseher prämiert. Neben Süßem und einem Matchball für alle teilnehmenden Teams durfte sich jedes Kind über eine Urkunde inklusive Mannschaftsfoto als kleines Andenken an dieses tolle Nachwuchs-Hallenturnier in St. Oswald/Fr. freuen.

Das Nachwuchsleiterteam bedankt sich herzlich für die Teilnahme der angereisten Mannschaften aus verschiedensten Vereine und hofft so manche Gesichter im nächsten Jahr beim Turnier begrüßen zu dürfen.
Die Kinder hatten Spaß und freuten sich mit gleichgesinnte zu duellieren vor so einer großen Zusehermenge.

Ohne der Unterstützung der hilfsbereiten Eltern und freiwilligen Helfer, dem tollen Platzsprecherteam welches uns schon seit 3 Jahren tatkräftig zur Seite steht, den zahlreichen freiwilligen Schiedsrichtern, dem Nachwuchstrainerteam und der tollen Organisation des Nachwuchsleiterteams mit Unterstützung der Nachwuchskassiererin Ulrike Kerschbaummayr, wäre das Turnier nicht so perfekt und vor allem reibungslos abgelaufen.
Weiters einen besondern Dank an unseren Fotografen Karl Wiesinger mit Unterstützung von Nicole Kerschbaummayr, die die besonderen Momente unseres Turniers für immer mit den tollen Fotos festgehalten haben.

Unserem Obmann Stv. Franz Pirklbauer einen speziellen Dank, der alle drei Tage anwesend war und bei jedem Bewerb das Pfeifferl in die Hand nahm.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen