Fußball-Unterhaus
Meisterschaft droht Abbruch

Markus Blutsch (SPG Pregarten)
  • Markus Blutsch (SPG Pregarten)
  • Foto: BRS Freistadt
  • hochgeladen von Roland Wolf

OÖ. "Die aktuelle Beschlusslage bleibt unverändert", sagt Raphael Oberndorfinger, Direktor des Oberösterreichischen Fußballverbandes (OÖFV). Das heißt, wenn die von der Bundesregierung angekündigten Lockerungen im Sport erst mit 19. Mai in Kraft treten, wird die Meisterschaft 2020/21 abgebrochen bzw. annulliert. "Wir warten noch auf die schriftliche Ausfertigung der Verordnung und werden – sofern der Stichtag auch im Verordnungstext mit 19. Mai angeführt wird – dann die Meisterschaft offiziell abbrechen", erklärt Oberndorfinger.

Wegweisende Beschlüsse im Amateurfußball

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell


Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen