Sandler Tischtennis-Girls trumpfen auf

Von links: Melanie Riepl, Hanna Vater.
2Bilder
  • Von links: Melanie Riepl, Hanna Vater.
  • hochgeladen von Roland Wolf

SANDL, WARTBERG. Dreimal Gold, dreimal Silber und zweimal Bronze – das ist die grandiose Ausbeute der zwei Tischtennis-Supertalente des SV Sandl, Melanie Riepl und Hanna Vater, bei der Bezirksmeisterschaft in Wartberg.

Melanie Riepl konnte sowohl den offenen Damen-Bewerb als auch den Jugend-Bewerb für sich entscheiden. Sie ist somit die beste Spielerin des Bezirkes Freistadt! Bei den Schülern wurde sie Zweite und holte somit Silber. Im Mixed-Doppel mit ihrem Vater Alfred wurde sie erst im Finale vom Tragweiner-Doppel Friedinger/Meisinger bezwungen und holte somit erneut Silber.

Hanna Vater gewann den Schüler-Bewerb. In der Jugend wurde sie Zweite, im Damenbewerb und im Mixed-Doppel mit Christian Kofler Christian aus Wartberg Dritte.

Von links: Melanie Riepl, Hanna Vater.
Von links: Alfred Riepl, Melanie Riepl und Hanna Vater.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen