OÖ-LADIES-CUP
St. Oswalderinnen verpassen Finaleinzug

Michael Tucho und Markus Winkler dürfen trotz der Niederlage stolz auf ihre Spielerinnen sein.
5Bilder
  • Michael Tucho und Markus Winkler dürfen trotz der Niederlage stolz auf ihre Spielerinnen sein.
  • hochgeladen von Roland Wolf

ST. OSWALD. In einem denkwürdigen Cuphalbfinale verpassten die Fußballerinnen des USV St. Oswald am Mittwochvormittag (1. Mai) den Einzug ins Endspiel. Die Elf des Trainerduos Michael Tucho/Markus Winkler unterlag der 1b-Mannschaft von Kleinmünchen mit 2:3 nach Verlängerung.

Von Anfang an entwickelte sich ein Spiel auf Augenhöhe. Kurz nach der Pause gingen die Gäste durch einen Elfmeter in Führung. Nur neun Minuten später erzielte Madlene Kerschbaummayr per Kopf den Ausgleich. Weitere Chancen auf beiden Seiten blieben ungenützt und so ging es in einer zweikampfbetonten, aber stets fairen Partie in die Verlängerung.

Jasmin Röbl brachte die Linzerinnen erneut in Front. Doch St. Oswald steckte nie auf und belohnte sich durch Lisa Feilmayr in der 118. Minute mit dem Ausgleich. Als die rund 100 Zuschauer schon mit einem Elfmeterschießen rechnete, schlug Kleinmünchen in der Nachspielzeit der Verlängerung noch einmal zu und erzielte das entscheidende 3:2.

Kleinmünchen spielt nun am Samstag, 18. Mai, 17 Uhr, im Finale gegen Wolfern/Garsten (2:0 in Krenglbach).

Alle Fotos: Erwin Pils

OÖ-Ladies-Cup

Newsletter Anmeldung!


Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen