Top-Spieler aus der Region beim Tennis Junior Cup 2014/15

Teilnehmer am Juniorcup 2014/15

Seit November 2014 lieferten sich zahlreiche Jugendliche spannende Wettkämpfe bei der Tennis Mühlviertler-Jugendwintermeisterschaft - Junior Cup 2014/15, presented by Raiffeisenbank Region Freistadt. Als Veranstalter konnte sich der UTC Scherb Rainbach über die rege Teilnahme von 30 Mannschaften aus zehn Vereinen freuen. Insgesamt zeigten dabei knapp 130 Jugendliche in den jeweiligen Altersklassen (U10, U12, U14 und U18) sowohl im Doppel als auch im Einzel ihr Können. Rund 70 Matches wurden vorrangig an den Wochenenden in der Tennisalm Schneiderbauer Summerau und im Tenniscenter Scherb Rainbach ausgetragen. Besonders erfreulich war, dass eine durchaus ungewöhnlich geringe Anzahl an Spielen verschoben oder nicht durchgeführt wurde. Ende März wurden schließlich die entscheidenden Finalspiele ausgetragen. Den Sieg in den jeweiligen Altersklassen erkämpften sich letztendlich der UTC Altenberg (U10), der Freistädter Freizeitclub (U12) sowie der UTV Summerau (U14 und U18).

An dieser Tennisveranstaltung beteiligten sich neben zahlreichen talentierten Jugendlichen auch die „TOP-Spieler“ aus unserer Region. Unter anderem nahmen die kürzlich gekürten Hallen-Landesmeisterinnen im Doppel U14, Johanna Haghofer (UTV Summerau) und ihre Partnerin Pia Haiböck (UTC Scherb Rainbach), teil. Auch die beiden Hallen-Landesmeister Tobias Leitner (U9) und Philipp Schöfer (U10), beide vom Freistädter Freizeitclub, waren für ihre Teams wieder im Einsatz.

Besonderer Dank gebührt den beiden Hallenbesitzern Peter Scherb (Tenniscenter Rainbach) und Fritz Glasner („Schneiderbauer“ Tennisalm Summerau) für ihre Unterstützung während der Wintersaison. Durch großzügige Spenden der regionalen Unternehmen konnte sich zudem jeder jugendliche Teilnehmer über einen Sachpreis freuen und den Top-Teams mit den Platzierungen 1 bis 3 wurden bei der Siegerehrung Medaillen überreicht.

Autor:

UTC Scherb Rainbach aus Freistadt

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.