Trotz 1:4-Pleite weiter spitze

PREGARTEN, NEUMARKT. Eine bittere Niederlage setzte es gestern Abend für das U17-Team der SPG Pregarten/Neumarkt/Hagenberg. Die Truppe von Trainer Thomas Leopoldseder unterlag der Union Katsdorf nach einer Vielzahl von vergebenen Chancen mit 1:4 (1:2). Den frühen Rückstand durch Benjamin Wimmer (2.) konnte Manuel Groiss (7.) noch ausgleichen. Doch weitere Tore von Julian Huemer (28.) und zweimal Wimmer (67., 80.) besiegelten das Schicksal der SPG Pregarten/Neumarkt/Hagenberg. Trotz der Niederlage liegt die Leopoldseder-Elf weiterhin an der Tabellenspitze in einer extrem ausgeglichenen Liga.

Das Restprogramm der SPG Pregarten/Neumarkt/Hagenberg:
13. Oktober: Gutau (Gutau, 17 Uhr)
21. Oktober: Arbing/Saxen (Hagenberg, 12 Uhr)
26. Oktober: St. Martin/M. (Pregarten, 20 Uhr)

Autor:

Roland Wolf aus Freistadt

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

7 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.