STOCKSPORT
Turniersieg für den "Reit- und Fahrverein"

Sektionsleiter Hubert Pirklbauer (l.) mit dem Siegerteam.
  • Sektionsleiter Hubert Pirklbauer (l.) mit dem Siegerteam.
  • Foto: Union Freistadt
  • hochgeladen von Roland Wolf

FREISTADT. Das Team "Reit- und Fahrverein" ist neuer Freistädter Stadtmeister im Stockschießen. Rang zwei belegte der "Led-Shop Austria" vor dem "Rosenstüberl". Insgesamt nahmen zwölf Teams am Bewerb, der von der Union Freistadt ausgerichtet wurde, teil. Eigentlich findet die Stadtmeisterschaft immer im September statt, heuer erst im Oktober. "Aufgrund unserer Umbauarbeiten, die sich schön langsam dem Ende nähern, hat sich alles ein wenig verzögert", erklärt Sektionsleiter Hubert Pirklbauer.

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?

Werde Regionaut!

Jetzt registrieren

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?

Werde Regionaut!

Jetzt registrieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen