FUSSBALL
Wartberger Erfolgscoach muss gehen

Die Wartberger Kicker jubeln nach dem 2:1-Sieg gegen die Blau-Weißen Jungs. Der Trainer muss dennoch gehen.
  • Die Wartberger Kicker jubeln nach dem 2:1-Sieg gegen die Blau-Weißen Jungs. Der Trainer muss dennoch gehen.
  • Foto: facebook.com/tsuwartbergaist
  • hochgeladen von Roland Wolf

WARTBERG. "Unser aktueller Coach Andreas Leitner hat in seiner ersten Saison als Kampfmannschaftstrainer tolle Arbeit abgeliefert", schreiben Michael Mayrhofer, Markus Saxinger und Klaus Stegfellner, die drei Fußball-Sektionsleiter, auf der Facebookseite der TSU Wartberg/Aist. Tatsächlich liegen die Wartberger auf Platz sechs in der Bezirksliga Nord. Zuletzt machte die Leitner-Elf aus den drei Spielen gegen das Toptrio Blau-Weiße Jungs Linz, Freistadt und Lembach sieben Punkte. Seit zehn Jahren standen die Blau-Weißen punktemäßig nicht mehr so gut da wie in der Saison 2018/19.

Umso erstaunlicher ist es, dass die Wartberger Funktionäre ihrem Erfolgscoach mitteilten, dass sie seinen Vertrag nicht verlängern werden. Nachfolger soll Matej Pavlovic werden, derzeit Coach bei der Union Neumarkt in der 2. Klasse Nordmitte. "Ihm trauen sie offenbar zu, dass er noch mehr aus der Mannschaft herausholt", sagt Leitner im Gespräch mit der BezirksRundschau. Der 46-jährige Kefermarkter ist auf jeden Fall verwundert über die Mechanismen im Trainergeschäft: "Egal ob du wenige oder viele Punkte holst – du kannst dir nie sicher sein, was passiert."

Bezirksliga Nord

Autor:

Roland Wolf aus Freistadt

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

9 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.