Zauberhaftes Langlaufviertel

5Bilder

LINZ (ok). Im äußersten Norden Österreichs liegt ein hügeliges Hochland, das zu den attraktivsten Langlaufrevieren südlich des Nordkaps und nördlich der Sahara zählt. Das sagt zumindest Christoph Wolfsegger. Er hat in vier Jahren mehr als 800 Kilometer auf den Loipen des Mühlviertels zurückgelegt und darüber ein Buch geschrieben. „Mich hat es wirklich verwundert, dass es bislang kein Buch über Langlaufen im Mühlviertel gab. Das Mühlviertel hat ja wirklich beste Voraussetzung zum Langlaufen."

Wie kam es zu der Idee, ein Langlaufbuch zu schreiben? Der gebürtige Pregartner Christoph Wolfsegger hat als Student ein paar Jahre in Schweden verbracht. „In Schweden habe ich meine Liebe zum Langlaufen entdeckt." Sara Sveninge, eine schwedische Designerin und gleichzeitig die Freundin von Christoph Wolfsegger, ist für grafische Umsetzung des Buches verantwortlich.

Das Endergebnis das Buchprojekts: 32 Langlaufgebiete, 111 Loipen und 815 Kilometer. Auf den 184 Seiten des Buchs merkt man, mit wie viel Aufwand das Projekt betrieben wurde. „Es wäre unmöglich, dieses Buch mit kommerziellen Absichten zu erstellen. Es stecken vier Jahre Arbeit in dem Buch und somit müsste es eigentlich hunderte Euro kosten.“ erklärt der begeisterte Langläufer. Jede einzelne Loipe wurde abgelaufen, vermessen, im Detail beschrieben und es wurden Karten und Höhenprofile gezeichnet. "Auch für Linzer ist dieses Buch ja interessant", sagt Wolfsegger, "schließlich betreiben ja viele Menschen im Zentralraum diesen Sport und im Mühlviertel ist man ja von Linz aus ganz schnell."

Weitere Infos über das 25 Euro teure Buch gibt es auf www.langlaufguide.com.

Autor:

Oliver Koch aus Linz

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.