Baukultur im Aufwärtstrend

NEUMARKT. 13 Gemeinden aus acht Bundesländern sind für den LandLuft Baukultur-Gemeindepreis 2012 nominiert. Aus dem Mühlviertel mit dabei sind Neumarkt und Ottensheim. LandLuft, der Verein zur Förderung von Baukultur im ländlichen Raum, und der Österreichische Gemeindebund ermuntern Gemeinden, ihren baukulturellen Entwicklungsstand zu demonstrieren. Bereits zum zweiten Mal nach 2009 rückt der LandLuft Baukultur-Gemeindepreis 2012 „Menschen wie dich und mich“ in den Mittelpunkt. Es geht nicht um das „schöne“ Bauwerk als Ergebnis. Es geht vielmehr um Prozesse und die Menschen dahinter als treibende Kräfte einer gelebten Baukultur. as erwartet die LandLuft Baukultur-Gemeindepreisträger 2012? Die künftigen Preisträgergemeinden stehen in den kommenden drei Jahren durch vielfältige Aktivitäten im Rampenlicht: nicht nur bei der feierlichen Preisverleihung am 8. November 2012 in Wien, sondern vor allem durch die Wanderausstellung, die die baukulturellen Vorzeigegemeinden in geplanten 30 Ausstellungsorten in Österreich und dem benachbarten Europa präsentiert. Dazu kommen Veranstaltungskooperationen mit namhaften Institutionen sowie die zweite Auflage der erfolgreichen Buchpublikation zum LandLuft Baukultur-Gemeindepreis 2012, die umfassend verteilt wird. Das informative und reich bebilderte Kompendium wird ab der Preisverleihung 2012 am 8. November 2012 erhältlich sein. Info und Bestellung: www.landluft.at

Autor:

Elisabeth Hostinar aus Freistadt

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.