Spatenstich
Hotel in Freistadt kostet 23 Millionen Euro

Spatenstich (von links): Bürgermeister Christian Gratzl, Dietmar Hehenberger, Landesrat Markus Achleitner, Wolfgang Hochreiter und Bezirkshauptfrau Andrea Außerweger.
12Bilder
  • Spatenstich (von links): Bürgermeister Christian Gratzl, Dietmar Hehenberger, Landesrat Markus Achleitner, Wolfgang Hochreiter und Bezirkshauptfrau Andrea Außerweger.
  • Foto: Erwin Pramhofer
  • hochgeladen von Roland Wolf

FREISTADT. "Was lange währt, wird endlich gut", sagte Bürgermeister Christian Gratzl (SPÖ) anlässlich der Spatenstichfeier am Freitag, 14. Jänner, für das neue Hotel in Freistadt. Tatsächlich hat eine schier unendliche Geschichte an diesem Tag ein Happy End genommen.

"Denkwürdiger Tag"

Auf dem Gelände der Freistädter Messe – direkt neben der alten Versteigerungshalle – entsteht ein Beherbergungsbetrieb, der alle Stückchen spielt. Das 23-Millionen-Euro-Projekt soll ab Sommer 2023 den Tourismus in der Bezirkshauptstadt und im ganzen Mühlviertel ankurbeln. Landesrat Markus Achleitner sprach von einem denkwürdigen Tag: "Ich bin dankbar, dass sich Investoren gefunden haben, die sich über dieses Projekt drübertrauen." Die Investoren, das sind die beiden Unternehmer Dietmar Hehenberger und Wolfgang Hochreiter aus dem Bezirk Urfahr-Umgebung – der eine Gründer des Hotels "Guglwald", der andere Lebensmittelproduzent aus Bad Leonfelden.

111 Zimmer, 222 Betten

Das neue Vier-Sterne-Superior-Hotel in Freistadt wird zehn Stockwerke mit 111 Zimmern (davon zehn Suiten) und 222 Betten haben. In der obersten Etage befindet sich ein Sky-Restaurant. Der Wellnessbereich mit Kosmetik, Massage, Fitnessstudio und Ruheräumen ist im achten Stock untergebracht. Im neunten Stock befinden sich verschiedene Saunen und ein Infinity-Pool mit Glasboden in schwindelerregenden 32 Metern Höhe. "Dabei kann man den Blick über Freistadt schweifen lassen", sagt Hehenberger. Räumlichkeiten für Kongresse und Tagungen befinden sich – ebenso wie Rezeption, Lobby und Bar – im Erdgeschoß. Abgerundet wird der Neubau mit einer großzügig gestalteten Parkanlage mit Schwimmteich und Saunahaus. Eine Tiefgarage für 145 Fahrzeuge sorgt für ausreichend Parkmöglichkeiten.

Ernährung, Bewegung und Mentales

Mit dem neuen Trend "Selfness" wollen Hehenberger und Hochreiter in ihrem Vier-Sterne-Hotel den Begriff "Wellness" weiterentwickeln. Das bedeutet, dass zusätzlich zu den bisher schon bekannten Wellnessangeboten zur Verbesserung der Balance zwischen Körper, Geist und Seele ein Drei-Säulen-Modell erstellt wird, bei dem die Bereiche Ernährung, Bewegung und Mentales eine zentrale Rolle spielen. In den Hotelkomplex wird auch die alte Versteigerungshalle eingebunden. So soll eine Art Markthalle samt Gastroszene mit regionalen Angeboten entstehen.

70 Jobs, 40.000 Nächtigungen

Dietmar Hehenberger rechnet im neuen Hotel in Freistadt mit 40.000 Nächtigungen pro Jahr. Sein Partner Wolfgang Hochreiter freut sich, dass 70 neue Arbeitsplätze entstehen. Beide Investoren verfügen über großes Know-how in der Hotellerie. Hehenbergers Wellnesshotel Guglwald, das schon seit längerem von seiner Tochter Astrid und Schwiegersohn Alexander Pilsl geführt wird, gilt als Vorzeigebetrieb im heimischen Tourismus. Hochreiter betreibt Vier-Sterne-Hotels in Bad Leonfelden ("Vortuna), St. Georgen im Attergau ("Am Kogl") und St. Lambrecht in der Steiermark ("Auszeit").

Hotel Freistadt

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?

Werde Regionaut!

Jetzt registrieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen