Kreativ, innovativ, genial – Die besten Ideen Oberösterreichs

Glückwünsche für Sebastian Riepl gab es von Wirtschaftslandesrat Viktor Sigl und der Linzer Stadträtin Susanne Wegscheider.
  • Glückwünsche für Sebastian Riepl gab es von Wirtschaftslandesrat Viktor Sigl und der Linzer Stadträtin Susanne Wegscheider.
  • Foto: Rumersdorfer
  • hochgeladen von Elisabeth Hostinar

BEZIRK FREISTADT.
(LK) Das Farbenspiel des AEC in Linz hat die bunte Vielfalt beim EDISON Ideenwettbewerb 2012 noch unterstrichen. Am Donnerstagabend wurden die besten Ideen prämiert. Kategorie „technologie-orientierte Ideen“
Der goldene EDISON Preis 2012 ging an Sebastian Riepl (Freistadt) und sein Team mit der Idee einer neuartigen Wärmepumpe für die Industrie – ein Produkt das sich an den Kunden anpasst. Silber bekamen Jakob Leitner (Linz) und sein Team für die Idee NiCE Wall - ein auf die Bedürfnisse von Firmen abgestimmtes interaktives Whiteboard-System mit einem speziellen Fokus auf einfache Bedienbarkeit, Skalierbarkeit und Mehrbenutzer-interaktion. Die Trophäe in Bronze bekam Siegfried Schröcker (Rosenau am Hengstpass) für seine Idee Seal Protect – ein Hochwasserschutz, der es möglich macht, innerhalb von Sekunden Fenster und Türen wasserdicht und druckbeständig zu verschließen. Die Preise in dieser Kategorie wurden von 3M Österreich zur Verfügung gestellt.

Der Wettbewerb:
EDISON der Preis ist ein zweistufiger Ideenwettbewerb, der sich an kreative, technologie-orientierte Innovatoren richtet. In der ersten Phase des Wettbewerbs werden Ideen auf ihre Umsetzbarkeit und ihr Potenzial bewertet. In der zweiten Phase werden die besten Ideen je Ideenkategorie gemeinsam mit Experten zu einem stimmigen Geschäftskonzept weiterentwickelt. Coaches bereiten die Finalisten in Workshops auf Investorengespräche vor und legen mit ihnen gemeinsam Umsetzungsstrategien fest. Den Gewinnern der zweiten Phase wurden neben Geldpreisen, auch die Trophäen EDISON in Gold, Silber und Bronze sowie Sonderpreise verliehen. Der Wettbewerb wurde von tech2b konzipiert und wird von der Johannes Kepler Universität Linz, der FH OÖ, der Kunstuniversität Linz getragen.

Autor:

Elisabeth Hostinar aus Freistadt

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen