Landtagspräsident zeichnet Holzhaider-Lehrlingsausbildner aus

Landtagspräsident Viktor Sigl besuchte kürzlich gemeinsam mit LAbg.
Gabriele Lackner-Strauss und Vize-Bürgermeister Walter Kreisel den Traditionsbetrieb Holzhaider Bau in St. Oswald. Der Familienbetrieb mit rund 400 Mitarbeitern bildet derzeit neun Lehrlinge in den Berufen Bautechnischer Zeichner, Maurer und Schalungsbauer aus. Grund genug für Landtagspräsident Sigl einmal die Lehrlingsausbildner vor den Vorhang zu holen. Sonja Freudenthaler und Baumeister Markus Puchmayr freuten sich über eine Urkunde sowie eine kleine Aufmerksamkeit.
„Die Lehrlingsausbildner leisten eine besondere Arbeit. Sie kennen einerseits die
Bedürfnisse des Betriebes und andererseits auch das Können der Jugendlichen. Beides gekonnt zu vereinen ist eine Kunst", erklärt Sigl.
Wolfgang Holzhaider führt seit 22 Jahren das Unternehmen in fünfter Generation: „Im Betrieb lege ich großen Wert auf die Ausbildung. So konnten wir in der Vergangenheit den steigenden Bedarf an Fachkräften abdecken.“
Im Bild: Erich Holzhaider, Sigl, LAbg. Lackner-Strauss, die Lehrlingsausbildner Sonja Freudenthaler
und Markus Puchmayr, Wolfgang Holzhaider und Vize-Bgm. Kreisel.

Autor:

Elisabeth Hostinar aus Freistadt

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.