Öko-Fassaden sind voll im Trend

Mit der Ökofassade ist das Raumklima deutlich besser, so Edith Kern-Klambauer, im Bild mit Zimmermeister Christian Buchner.
  • Mit der Ökofassade ist das Raumklima deutlich besser, so Edith Kern-Klambauer, im Bild mit Zimmermeister Christian Buchner.
  • Foto: Buchner
  • hochgeladen von Elisabeth Hostinar

UNTERWEISSENBACH. Öko-Fassanden sind voll im Trend. Das bestätigt auch Zimmermeister Christian Buchner, Unternehmensleuter von Oberösterreichs führendem gleichnamigen Öko-Holzbauer aus Unterweißenbach: „Wir verzeichnen gerade bei Fassaden eine verstärkte Nachfrage nach ökologischen Baustoffen, sowohl im Neubau- als auch im Sanierungs-Bereich.“
.„Energiesparen beginnt bei der sorgfältigen und überlegten Wahl der Baustoffe und beim Neubau bei der Wahl des Bauplatzes., bringt es Buchner auf den Punkt, der mit 80 Mitarbeitern pro Jahr rund 600 Baustellen in einem Umkreis von rund 100 Kilometern abwickelt.
Das erfolgreiche Mühlviertler Handwerksunternehmen setzt seit Unternehmensgründung 1979 auf natürliche gesunde Baumaterialien und hat sich auf energieeffizienten hochwertigen Holzbau spezialisiert.
Auch im Bereich Dämmung verwendet Buchner möglichst umwelt- und gesundheitsverträgliche Rohstoffe wie Flachs, Hanf, Holzfasern, Kork, Schafwolle, Stroh oder Zellulose - entsprechend der individuellen Bedürfnisse und Wünsche der Kunden.

Autor:

Elisabeth Hostinar aus Freistadt

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.