Schinko erweitert die Geschäftsleitung: Prokura für zwei Mitarbeiter

Wurden mit der Prokura ausgestattet: Mag. Norbert Schiffbänker (36), Stefan Altmann (56) mit dem langjährigen Geschäftsführer DI Gerhard Lengauer (von rechts nach links).
  • Wurden mit der Prokura ausgestattet: Mag. Norbert Schiffbänker (36), Stefan Altmann (56) mit dem langjährigen Geschäftsführer DI Gerhard Lengauer (von rechts nach links).
  • Foto: gmh hofbauer
  • hochgeladen von Elisabeth Hostinar

NEUMARKT. Breitere Aufstellung an der Unternehmens-Spitze bei Schinko: Zwei langjährige Mitarbeiter wurden beim Schaltschrank- und Gehäusespezialisten Schinko mit der Prokura betraut.
Zusätzlich zu Firmengründer und Eigentümer Michael Schinko sowie Geschäftsführer Gerhard Lengauer sind nun auch Norbert Schiffbänker sowie Stefan Altmann mit kaufmännischen Vollmachten ausgestattet. Wie Gerhard Lengauer halten auch die beiden Prokuristen Beteiligungen am Unternehmen. 90 Prozent des Unternehmens bleiben im Besitz der Familie Schinko.
Stefan Altmann (56) ist seit 2013 für Schinko tätig, er leitet Produktion und Logistik. Der gebürtige Waldviertler absolvierte seine Lehrlingsausbildung in der Voest. Anschließend machte er die Ausbildung zum Maschinenbautechniker und war in führenden Positionen bei den Unternehmen Hoval und astebo. Altmann lebt mit seiner Familie in Wilhering bei Linz.
Norbert Schiffbänker (36), Magister und Finanz-Verantwortlicher sowie Organisationsleiter bei Schinko, ist seit 2006 im Unternehmen und Absolvent der Wirtschaftsuniversität Wien. Der gebürtige Gmundner wuchs in Freistadt auf und lebt jetzt in Linz.
Die Rückschau auf das abgelaufene Geschäftsjahr (1. Feburar bis 31. Jänner) zeigt annähernd die gleiche Marke, wie im Vorjahr: Der Umsatz im Geschäftsjahr 2014 beträgt 10,8 Millionen Euro (2013: 10,9). Gesteigert werden konnte der Exportanteil in die Regionen Süddeutschland und Schweiz: Der Wert stieg von bisher 33 auf 35 Prozent.
"Wir sind sowohl auf Kundenseite als auch im Unternehmen breit aufgestellt und erwarten für das laufende Geschäftsjahr eine leichte Umsatzsteigerung auf 11,5 Millionen Euro“, erklärt Lengauer.

Autor:

Elisabeth Hostinar aus Freistadt

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.