Zweites Josef-Ressel-Zentrum für die FH OÖ

Prof. (FH) Priv.-Doz. DI Dr. Rene Mayrhofer ist Leiter des neuen Josef-Ressel-Zentrums für „User-friendly Secure Mobile Environments“, kurz „u’smile“, am FH OÖ Campus Hagenberg
  • Prof. (FH) Priv.-Doz. DI Dr. Rene Mayrhofer ist Leiter des neuen Josef-Ressel-Zentrums für „User-friendly Secure Mobile Environments“, kurz „u’smile“, am FH OÖ Campus Hagenberg
  • Foto: FH OÖ/privat
  • hochgeladen von Elisabeth Hostinar

Am Campus Hagenberg der FH Oberösterreich (FH OÖ) entsteht ein neues Josef-Ressel-Zentrum für angewandte Forschung, das mit knapp 1,5 Millionen Euro vom Bundesministerium für Wirtschaft, Familie und Jugend (BMWFJ) und von namhaften Unternehmenspartnern gefördert wird. Das Forschungslabor namens „User-friendly Secure Mobile Environments“, kurz „u’smile“, hat das Ziel, die Sicherheit mobiler Endgeräte entscheidend zu verbessern. Mit ihm beheimatet die IT-Hochburg Hagenberg nunmehr zwei der österreichweit aktuell fünf Josef-Ressel-Zentren: 2008 wurde dort an der FH OÖ bereits das Ressel-Zentrum für heuristische Optimierung „Heureka!“ eröffnet.

„Das ist eine Auszeichnung für die IT-Hochburg Hagenberg und Oberösterreich und zeigt einmal mehr, dass die FH OÖ als forschungsstärkste Fachhochschule Österreichs einen exzellenten Status in der akademischen Landschaft einnimmt. Das Ressel-Zentrum bietet hervorragende Möglichkeiten für den weiteren Ausbau Hagenbergs zum Zentrum für angewandte IT-Forschung“, sagt Bildungs- und Forschungslandesrätin Mag.a Doris Hummer.

Autor:

Elisabeth Hostinar aus Freistadt

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.