30.11.2016, 12:38 Uhr

Chorisma-Konzert mit Engelsstimmen

Claudia Haubner leitet den Chor Chorisma. (Foto: Röbl)
FREISTADT. Dem Alltag entfliehen und sich eine Stunde lang von vorweihnachtlichen Klängen und Texten verwöhnen lassen und so den Zauber von Weihnachten hautnah spüren – das bietet der Freistädter Kirchenchor Chorisma am Sonntag, 11. Dezember, 17 Uhr, beim „Adventzauber“ in der Stadtpfarrkirche. „Das Konzert wird insofern etwas Besonderes, als neben unseren Sängerinnen und Sängern auch kleine Engerl mitwirken werden“, kündigt Chorleiterin Claudia Haubner augenzwinkernd an. Gemeint sind damit die Schülerinnen und Schüler der 2d-Klasse der Neuen Musikmittelschule Freistadt, die unter der Leitung von Musiklehrer Reinhard Ziegler ebenfalls Stücke darbieten werden. Auch ein Terzett der Landesmusikschule Freistadt wird ein Lied mitgestalten.

„Wir bieten wieder ein breites Spektrum an besinnlichen und berührenden weihnachtlichen Chorstücken“, sagt Haubner. Neben weithin bekannten Melodien finden sich darunter auch Stücke von Robert Jones, Lokalmatador Franz Tomschi, Michael Praetorius, Andrea Figallo und Gustav Nordqvist, die allesamt mit gefühlsbetonten Arrangements zum Träumen einladen. Der Eintritt ist frei, Chorisma und der Kinderchor freuen sich über freiwillige Spenden.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.