11.11.2017, 11:35 Uhr

Damenkrapferl

Die Damenkrapferl sind bei uns seit Jahren der absolute Renner:

Mürbteig: 28 dag Haberfellner Mehl glatt
    20 dag Haselnüsse gerieben
    10 dag Staubzucker
    25 dag Butter
      4 hartgekochte Dotter, passiert

Creme:      22 dag Butter
   20 dag Staubzucker
        1 frisches Ei
       3 Esslöffel Löskaffee

Eiklar zum Bestreichen, Mandelblättchen zum Bestreuen

Zubereitung:

Für den Mürbteig alle Zutaten rasch zu einem Teig verkneten. In Folie wickeln und ca. 1 Stunde rasten lassen.

Für die Creme den Löskaffee in 4 Esslöffeln heißem Wasser auflösen. Ei verquirlen.
Zimmerwarme Butter mit Staubzucker schaumig rühren. Ei  und  überkühlten Kaffee nach und nach unterrühren, bis eine cremige Masse entsteht. 

Teig auf bemehlter Arbeitsfläche ca. 3 mm auswalken und kleine Kekse ausstechen.
Die Hälfte davon mit Eiklar bestreichen und mit Mandelblättchen bestreuen.
Bei 180 Grad ca. 10 Minuten backen.

Die Fülle in einen Dressiersack mit gezackter Tülle füllen und je einen glatten und verzierten, ausgekühlten, Keks zusammensetzen.

Fertig, Gutes Gelingen
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.