28.06.2017, 08:08 Uhr

Dornach als Kulisse für die "Überraschungseier"

Die "Überraschungseier" aus Reichenthal.
LASBERG. Am Samstag, 8. Juli, öffnen sich die Tore der Burgruine Dornach. Ab 16 Uhr werden neben einem abwechslungsreichem Kinderprogramm auch Burgführungen angeboten. Ab 20 Uhr gehört die Bühne dann den „Überraschungseiern“. Die Gruppe aus Reichenthal bietet Improvisationstheater erster Klasse. Das abwechslungsreiche Programm und die einzigartige Kulisse des Innenhofes der Burgruine Dornach versprechen ein außergewöhnliches Erlebnis. Für Speis und Trank ist ab 16 Uhr gesorgt. Karten gibt es im Schuhhaus Preinfalk in Lasberg und bei der Raiffeisenbank Lasberg. Bei Schlechtwetter findet die Veranstaltung (ohne Kinderprogramm) um 20 Uhr in der Musikschule Lasberg statt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.