12.11.2017, 22:37 Uhr

Igel-Kekse

Zutaten:
30 dag Haberfellner Backfein Weizenmehl,
15 dag Thea,
125 g Staubzucker,
1 Pkg. Vanillezucker,
1 Stk. Ei,
1 Prise Salz,
1 Packung Schokotröpfchen,
1 Packung Schokoglasur,
1 Packung Schokostreusel

Zubereitung:
Backofen auf 180 Grad (Ober-/Unterhitze) vorheizen.
Backblech mit Backpapier auslegen.
Mehl, Prise Salz, Thea, Zucker und Vanillezucker zu einem Mürbteig kneten.
Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche 4-5 mm dünn ausrollen und mit einem runden Ausstecher oder einem Glas ausstechen.
Die runden Kreise mit der Hand etwas vorne spitz formen und mit backstabilen Schokoladetropfen Augen und Nase leicht andrücken.
Im Ofen ca. 10-12 Minuten backen.
Ausgekühlte Kekse oben in Schokoladeglasur tunken und mit Schokoladestreuseln verzieren auf einem Kuchengitter legen und die nun fertigen Igel-Kekse trocknen lassen.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.