26.07.2017, 10:35 Uhr

Internationales Kammermusikfestival auf Weinberg

(Foto: Fotolia/Wiski)
KEFERMARKT. Heuer geht bereits zum neunten Mal das Kammermusikfestival auf Schloss Weinberg über die Bühne. Die beiden Konzerte mit unterschiedlichen Programmen finden am Freitag, 4. August, und Samstag, 5. August, im Rittersaal statt. Beginn ist jeweils um 19.30 Uhr. Es werden insgesamt 27 Musiker und Musikerinnen aus sieben verschiedenen Ländern mitwirken.

Die Internationalität verleiht den Konzertveranstaltungen einerseits Festivalcharakter, andererseits ist das begeisterte und begeisternde miteinander Spielen von professionellen Musikern, Amateuren und Studenten für alle Beteiligten als Fest zu bezeichnen. In den Konzertstücken werden Streifzüge durch die klassische Kammermusikliteratur für Streicher sowie Pianisten – und heuer auch mit Kontrabass, Klarinette, Fagott und Horn – zu hören sein.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.