12.11.2017, 14:41 Uhr

Mozartscheiben

Zutaten:
15 dag Mehl,
10 dag Butter,
10 dag Staubzucker, 
1 Ei,  
10 dag  Haselnüsse gerieben,
10 dag Butter (für die Fülle),
10 dag Staubzucker (für die Fülle)
7 dag Haselnüsse gerieben (für die Fülle),
1 EL Rum (für die Fülle)
Walnusshälften zur Dekoration

Zubereitung:
Butter, Staubzucker, Ei, Nüsse und Mehl zügig zu einem Mürbteig verkneten, Scheiben ausstechen und auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech bei 180 Grad backen (10-15 Minuten - je nach Ofen).
Scheiben auskühlen lassen.

Fülle:
Butter und Staubzucker mit dem Mixer schaumig rühren, Nüsse und 1 EL Rum dazugeben.
Je zwei Scheiben mit dieser Creme zusammensetzten. Etwas Fülle erübrigen, obendrauf einen Tupfen und einen halben Walnusskern setzten.
Mit Staubzucker leicht bezuckern. 

Fertig sind die Mozartscheiben!
Ehestmöglich genießen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.