08.06.2017, 09:04 Uhr

Mühlviertlerisch Tafeln in Neumarkt: Ein Schmaus für Gaumen und Ohren

Sorin Stefan und seine Violine gestalten am 17. Juni den musikalischen Rahmen mit.
NEUMARKT. Unter dem Motto „Kulinarik kocht Kultur“ startet Mühlviertlerisch Tafeln mit einem Schmaus in jeder Hinsicht in den Sommer. Am Samstag, 17. Juni, servieren Fernsehkoch Mike Süsser und der Ochsenwirt in Neumarkt ein viergängiges Menü zum Thema Wild und Wald. Auf der Bühne am Neumarkter Kirchenplatz kredenzen Profis aus der Klassikszene und regionale Universalgenies musikalischen Ohrenschmaus. Zu Gast sind Adelheid Brandstetter (Sopran), Bernhard Walchshofer (Universaltalent) und Sorin Stefan (Violine).

Marktplatz Mühlviertel

Der Genuss beginnt bereits vor der Tafel um 17.30 Uhr beim Marktplatz Mühlviertel mit einem Saxophonquartett und kleinen Köstlichkeiten aus der Region. Sobald Martin Barth mit seinen Bläsern vom Kirchturm die eigens komponierte Mühlviertlerisch-Tafeln-Fanfare anspielt, wird zu Tisch gebeten.
Karten gibt es unter www.tafeln.at
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.