29.11.2016, 13:12 Uhr

Robert-Stolz-Abend in der Bruckmühle

Adelheid Brandstetter, Alois Walchshofer (Foto: Herbert Prieschl)
PREGARTEN. "Leben und Lieder eines großen Komponisten" – unter diesem Motto steht der Robert-Stolz-Abend am Samstag, 17. Dezember, 19.30 Uhr, in der Bruckmühle Pregarten. Die berühmtesten Lieder des letzten Meisters der Wiener Operette werden von Adelheid Brandstetter aus Neumarkt und Alois Walchshofer aus Hirschbach gesungen. Die beiden Mühlviertler sind in den 90er Jahren aufgebrochen, um von den Alpen bis an die Nord- und Ostsee das Publikum mit Operetten zu erfreuen. Jetzt kommen sie zu einem Gastspiel wieder heim, um mit ihrem ehemaligen Intendanten Georg Mittendrein, der Anekdoten aus dem Leben des Komponisten erzählen wird, einen Querschnitt durch das Leben und Werk von Robert Stolz darzubieten.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.