17.10.2016, 13:54 Uhr

TCM-Energetik für Kinder: Praktische und einfache Tipps für zuhause

HIRSCHBACH. Eine der ältesten Therapieformen der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM) ist die Heilmassage von Körperpunkten (Akupressur). Jeder Mensch versucht instinktiv, Schmerzen durch Drücken oder Reiben zu lindern. In der TCM kennt man Akupunkturpunkte, Akupunkturzonen und Energieleitbahnen. Diese können durch Akupressur stimuliert werden und bewirken eine Besserung bei verschiedensten Beschwerden und Krankheiten. Vor allem Kinder sprechen auf diese Art der Behandlung sehr gut an. Außerdem kann der therapeutische Körperkontakt zu einer Vertiefung der Eltern-Kind-Beziehung führen. Beruhigung und Besserung der Beschwerden durch Handanlegen der Eltern werden von allen Kindern als außerordentlich wohltuend empfunden. Bei einem Vortrag von Romana Wögerer, TCM-Energetikerin und dipl. Fitness- & Gesundheitstrainerin, wird man
über die Grundlagen der TCM-Energetik informiert und erhält praktische Tipps zur einfachen Anwendung für daheim. Termin: Donnerstag, 3. November, 20 Uhr, Feuerwehrhaus Hirschbach, Veranstaltungssaal 1. Stock; Kosten: 2 Euro.
0
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.