21.01.2018, 19:58 Uhr

Wieviel Diskussion braucht unser Essen?

Hochreiter Lisa kocht regional (Foto: Land OÖ.)
Einen interessanten Vortrag von Katrin Fischer von der Landwirtschaftsakammer OÖ. unter dem Motto „Wieviel Diskussion braucht unser Essen“ findet am Donnerstag, 1. Februrar, im abz Hagenberg statt. Es gibt Schmankerl zum Verkosten. Außerdem wird das Thema "Welche ernährungsphysiologische Bedeutung haben unsere Grundnahrungsmittel?" besprochen. Zu Unrecht werden Grundnahrungsmittel schlecht geredet und exotische Lebensmittel und Superfoods überschätzt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.