25.03.2017, 22:25 Uhr

Junge Frauen zapfen besser.

Die spätere Siegerin hoch konzentriert! (Foto: DI Gudrun Heinzelreiter-Wallner)
Die Mädchen zapfen besser…
… als gleichaltrige Mannsbilder, jedenfalls in der HLW Freistadt.

Nach dem Motto „Wer schafft die schönste Krone?“ wurde kürzlich wieder der Schulzapfwettbewerb durchgeführt, und zwar mit folgenden Ergebnissen:
Platz 1: Ahorner Anna, 3. HLW,
Platz 2: Wagner Marlene 4. HLW
Platz 3: Preslmayr Marlene 4. HLW.

Die fachkundige Jury bestand aus Regina Pirklbauer (Fachvorständin, HLW Freistadt), Gerhard Rudelstorfer (Gastwirt, Foxis Schlosstaverne) und Erwin Penzinger (Gebietsleiter, Brau Union Österreich).

Als unterstützende Fachleute bei den Zapfsäulen standen Andreas Stütz, René Seier sowie Robert Wiesinger (Verantwortlicher der Technik) den Schülerinnen zur Seite. Wir danken zudem Frau Kathrin Schiefer für die Organisation und Schriftführung beim Bewerb.

Fotos HLW Freistadt, DI Heinzelreiter-Wallner Gudrun
4
Diesen Mitgliedern gefällt das:
1 Kommentarausblenden
27.427
Gerhard Singer aus Ottakring | 29.03.2017 | 16:30   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.