08.06.2017, 09:26 Uhr

Landessportehrenzeichen für zwei Freistädter

Manfred Grumptmann und Martin Steinmetz
FREISTADT. Am 6. Juni fand in den Redoutensälen in Linz die diesjährige Verleihung des Landessportehrenzeichens in Bronze statt. Dieses wurde auch Manfred Grumptmann und Martin Steinmetz durch LH-Stv. Mag. Dr. Michael Strugl und durch den Präsident der OÖ Landesportorganisation Kons. Fritz Hochmair verliehen.
Grumptmann und Steinmetz sind beide Mitglieder der Schützengesellschaft Freistadt. Manfred Grumptmann ist seit 1991 Mitglied der SG Freistadt und seit 1997 auch im Vorstand tätig, und er engagiert sich auch heute noch als Beirat. Auch für die sportliche Entwicklung zeichnet er maßgeblich verantwortlich. Er war es, der vor 20 Jahren die erste Luftpistolenmannschaft gegründet hatte, welche im heurigen Frühjahr erstmalig den Landesmeistertitel nach Freistadt geholt hat.
Martin Steinmetz, Mitglied seit 1995, ist seit dem Jahr 2000 im Vorstand tätig. Er war mehrere Jahre Zeugwart und danach Schriftführer. Seit 2014 leitet er die Sparte Feuerwaffen, und er konnte mit seiner Mannschaft letztes Jahr gleich beim ersten Antreten den Landesmeistertitel mit der 50 Meter Pistole erobern!
Die Schützengesellschaft Freistadt gratuliert herzlich zu dieser besonderen Ehrung und bedankt sich für die jahrelange, ehrenamtliche Tätigkeit zum Wohle des Schießsportes und des Vereines!
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.