17.10.2016, 11:05 Uhr

Marterlwanderung in Lasberg

24 Interessierte gingen gemeinsam den Wanderweg der sprechenden Marterl in Lasberg.
HAGENBERG, LASBERG. Wanderwart Franz Hinterdorfer lud kürzlich zur gemeinsamen Marterlwanderung nach Lasberg. 24 wetterfeste Hagenberger nahmen die Einladung an. Auf der sieben Kilometer langen ehemaligen Hauptverbindung zwischen Lasberg und Freistadt trafen die Ausflügler auf so manchen steinernen Zeugen der Vergangenheit. Ein Marterl ist übrigens ein auf freiem Feld aufgestelltes Kreuz oder Heiligenbild. Der Lasberger Marterlweg umfasst neben solcher Kreuze auch Bildstöcke, Betsäulen und Kapellen. Per Knopfdruck erhalten Interessierte akustische Informationen zu Marterl und Co.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.