16.09.2016, 21:03 Uhr

Nie fad im Tanner Moor

Durch solche hochragende Wurzelstöcke können im Tanner Moor nicht nur "kleine Mädchen" klettern, sondern...

HLW Freistadt rückte mit einem "Großaufgebot" zur Erkundung an:


Gleich drei Klassen der HLW Freistadt erkundeten mit versierten Moorführern das Naturschutzgebiet nahe Liebenau im Grenzbereich zwischen Ober- und Niederösterreich. Dabei kamen nicht nur die BIONIKer auf ihre Rechnung, denn die Informationen der Führer reichten von historischen über pflanzenkundliche bis zu geologischen Kenntnissen. Nicht zuletzt praktische Tipps für die Anwendung von Heilkräutern und gesunden Beeren zählten dazu.

Und schließlich kam auch der Spaß nicht zu kurz, etwa beim Aussichtsturm, bei der "Kuhwampe" oder umgestürzten Riesenbäumen, durch deren hochragende Wurzelstöcke man klettern konnte.
6
Diesen Mitgliedern gefällt das:
2 Kommentareausblenden
71
Renate Huber aus Freistadt | 16.09.2016 | 21:25   Melden
3.359
Josef Neumüller aus Freistadt | 17.09.2016 | 11:25   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.