08.03.2017, 09:50 Uhr

14 Monate altes Kind gestorben

(Foto: Lukas Sembera/Fotolia)
TRAGWEIN. Ein Kleinkind aus Tragwein ist in der Nacht von 6. auf 7. März aus noch unbekannten Gründen verstorben. Der 35-jährige Vater brachte seinen 14 Monate alten Sohn gegen 20.15 Uhr ins Bett. Später ging er selbst im Elternschlafzimmer zu Bett. Die Mutter schaute gegen 22.50 Uhr nochmals nach ihrem Sohn und fand ihn regungslos in seinem Bett. Sofort nahm sie das Kind, rannte zum Vater, der wiederum unverzüglich mit der Reanimierung begann. Die Reanimation wurde im Anschluss vom Notarzt weitergeführt. Der Bub wurde in ein Linzer Krankenhaus gebracht, wo er später verstarb. Da die Todesursache unklar ist, ordnete die Staatsanwaltschaft Linz eine Obduktion an.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.