16.10.2017, 11:28 Uhr

Aktuelle Meldungen der Polizei

(Foto: Fotolia/Lukas Sembera)
FREISTADT. Eine 58-jährige Frau wurde beim Ladendiebstahl im DM Drogeriemarkt in der Fosenstraße ertappt. Die Diebin entfernte die Verpackung von Tetesept-Anginosan-Tabletten und steckte sie in ihre Jackentasche. Die Schachtel versteckte sie in einem anderen Regal. Nachdem sie die Ware an der Kasse nicht bezahlte, hielt die Filialleiterin sie beim Verlassen des Geschäftes auf. Bei der Befragung gab die 58-Jährige zwei weitere DM-Diebstähle zu. Den entstandenen Gesamtschaden sowie die Aufwandsentschädigung beglich die Dame sofort.

BAD ZELL. Ein Arbeitsunfall mit schweren Folgen passierte in der Tischlerei Bodingbauer in Bad Zell. Drei Kollegen halfen zusammen, um eine Pressspanplatte (Größe etwa 250 x 205 cm), die unter 20 weiteren Platten an der Wand lehnte, herauszuziehen. Weil zwei Arbeiter die schweren Platten nicht mehr im Lot halten konnten, kippten diese. Während ein Arbeiter noch ausweichen konnte, wurde sein Kollege von den Kanten der Platten im Brust- und Bauchbereich getroffen und erlitt schwere innere Verletzungen und Brüche. Nach Erstversorgung durch die Rettung Bad Zell und die Notärztin wurde er in das UKH Linz eingeliefert.

GUTAU. Bislang unbekannte Täter entwendeten im Zeitraum vom 17. September bis 14. Oktober rund 90 Forellen aus dem Fischteich eines 62-jährigen Gutauers. Der entstandene Schaden beläuft sich auf 2000 Euro.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.