08.10.2014, 08:36 Uhr

Bäuerinnen sind fit für den Traktor

BEZIRK FREISTADT. Viele landwirtschaftliche Betriebe werden von Frauen alleine geführt oder gemeinsam mit dem Partner. Zunehmend sind auch Frauen in die Betriebsführung eingebunden, die bisher keinen landwirtschaftlichen Bezug hatten und somit auch keinen Traktorführerschein besitzen.

Vor allem auch in Hinblick auf die Sicherheit am Bauernhof ist der Traktorführerschein eine notwendige Voraussetzung. Bereits 18 Teilnehmerinnen aus dem Bezirk Freistadt konnte Bezirksbäuerin Johanna Miesenberger aus Pregarten zu einem Traktorführerscheinkurs gewinnen, den sie gemeinsam mit der Bezirksbauernkammer und der Fahrschule Auböck organisiert. Ebenso wird ein Führerscheinkurs für schwere Pkw-Anhänger angeboten.

Wegen der laufenden Nachfrage gibt es Ende Oktober wieder neue Termine für die nächsten Fahrkurse. Unter bestimmten Voraussetzungen ist auch eine Förderung des Kurses im Rahmen des Bildungskontos des Landes OÖ möglich. Nähere Informationen gibt es bei der Bezirksbauernkammer Freistadt.

Telefon: 050/6902-3600
E-Mail: bk-fr@lk-ooe.at
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.