20.10.2016, 09:05 Uhr

Bäuerinnenkabarett "Die Miststücke" zu Gast in Grünbach

Kabarettgruppe "Die Miststücke" mit Abg. z. NR Claudia Durchschlag (2. v. rechts) und den Teilnehmerinnen des Politikerinnen-Lehrganges Martina Scherb (4. v. links), Susanne Pilgerstorfer (4. v. rechts) und Gabriele Seidl (1. v. rechts) (Foto: Auer Johann)
Passend am "Tag des Lächelns" trat die Kabarettgruppe "Die Miststücke" vor einem bis auf den letzten Platz gefüllten Kultursaal in der Schule Grünbach auf. Organisiert wurde dieser Abend von Martina Scherb aus Grünbach, als Teil ihres Politikerinnen-Lehrganges mithilfe der ÖVP Grünbach und der ÖVP-Frauen Grünbach.

Die "Miststücke" sind sechs Bäuerinnen, die es sich neben den vielfältigen Arbeiten auf ihren landwirtschaftlichen Betrieben auch zum Ziel gesetzt haben, teils schwierige Alltagssituationen auf den Bauernhöfen humorvoll darzustellen und sie auch NichtlandwirtInnen näher zu bringen.
In den verschiedenen Szenen, aus denen ihr Kabarettprogramm besteht, nehmen sie sich auch kein Blatt vor den Mund, wenn es darum geht, die Sicht der Frauen darzustellen und aufzuzeigen, dass auch hier Gleichberechtigung (noch) nicht ereicht ist. Bestimmt konnte sich der eine oder die andere in manchem Punkt wiederfinden.

Es war ein gelungener Abend, an dem bestimmt kein Auge trocken blieb.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.