09.10.2016, 10:09 Uhr

Bewegungspark im Stadtgraben für alle offen

Peter Fischer, Elisabeth Paruta-Teufer, Gerhard Doppler im Labyrinth.
FREISTADT: Der Stadtgraben wird immer mehr zum Leben erweckt. Nicht begehbare Rasenflächen gehören der Vergangenheit an. Jetzt ist Bewegung in dem einst mit Wasser gefluteten
Wehrgraben rund um die Stadt angesagt. Ein Bewegungspark mit fünf Stationen steht nun für jedermann zur Verfügung.
Am Samstag wurde der Parcour mit den verschiedensten Geräten offiziell eröffnet.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.