20.06.2014, 10:42 Uhr

"Die Barbaren" in der Messehalle Freistadt

FREISTADT. William Shakespeares Königsdrama „Titus Andronicus“ war zu Lebzeiten des weltbekannten Dichters eines seiner erfolgreichsten und beliebtesten Stücke. Die Handlung spielt im Rom einer fiktiven Kaiserzeit und erzählt von der Bekriegung zweier verfeindeten Länder. Ulf Dückelmann knüpft mit seiner Adaption von „Titus Andronicus“ an Shakespeares Illustration einer selbstzerstörerischen, rachsüchtigen Gesellschaft an und setzt sich in seiner diesjährigen Sommertheater-Inszenierung „Die Barbaren“ mit Themen wie Konkurrenzdenken, Egoismus, Rücksichtslosigkeit und Rache auseinander. Die Premiere steigt am Mittwoch, 9. Juli, in der Messehalle Freistadt (20 Uhr).

Weitere Spieltermine (jeweils 20 Uhr):
Freitag, 11. Juli
Samstag, 12. Juli
Freitag, 18. Juli
Samstag, 19. Juli
Freitag, 25. Juli
Samstag, 26. Juli

Es spielen: Wolfgang Hundegger, David Zimmering, Karl Wenninger, Susanna Bihari, Robert Traxler, Sissi Noé, Günter G. Krenner, Rudolf Hofer, Karl Hofer, Herta Hemmelmayr, Maria Knierzinger, Oliver Chomik, Bernhard Klampfl, Susanna Wurm.

Karten:
tickets@theaterzeit.at
Raiffeisenbanken
Ö-Ticket

http://www.theaterzeit.at/
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.