12.09.2014, 11:33 Uhr

„Die einfachen Werte niemals vergessen!“

Lernen von Landbriefträgern: die Erfolgsgeheimnisse seiner Eltern verrät Elin-COO Oskar Kern in seinem Buch. (Foto: Elin)

Topmanager Oskar Kern über Bodenständigkeit und sein ungewöhnliches Motivationsbuch.

LIEBENAU. Oskar Kern ist COO (Chief Operating Officer). Das bedeutet, dass Oskar Kern für das gesamte operative Projektgeschäft der Elin-Gruppe, dem marktführenden Elektrotechnikspezialisten in Österreich, verantwortlich ist. Was nicht alle wissen: Oskar Kern ist in der Mühlviertler-Alm-Gemeinde Liebenau geboren. „Meine Kindheit hat mich geprägt. In einem Dorf aufzuwachsen, in dem jeder jeden kennt, vermittelt einem die wirklich wichtigen Werte: Bodenständigkeit und Hilfbereitsschaft“, erzählt der 41-Jährige über seine Wurzeln. Oskar Kerns Eltern waren Briefträger und inspirierten ihn tagtäglich. „Es sind die kleinen Lebensweisheiten, die einen wirklichen Unterschied machen. Mal eine Tür öffnen, hinter der ein Hund bellt oder nicht nur Briefe, sondern auch den Empfänger sehen.“ Aus und mit den Geschichten der Menschen lernen, lautet seine Philosophie.
Doch der Weg nach oben war kein Spaziergang für Oskar Kern. Kleine und große Stolpersteine brachten ihn auch mal zum Fall. „Doch aus Misserfolgen lernt man. Ich möchte keinen missen!“

Manager und Autor

Zwei Jahre lang hat Oskar Kern Lebensweisheiten, Ratschläge und Managementerfahrungen niedergeschrieben. Jetzt präsentiert Oskar Kern stolz sein Motivationsbuch „Briefträgerkind“ (Erscheinungstermin Mitte September), in das er die kleinen Weisheiten seiner Eltern verpackt hat.

Zur Aktion
Das Buch Briefträgerkind (edition a, 19,95 Euro, ISBN 978-3-99001-102-7) kann jetzt bestellt werden. Weitere Infos auf www.okbuch.com

Gutscheincode
Exklusiv für Leser der BezirksRundschau gibt es einen Rabatt von 10 Prozent: Bei der Bestellung im Feld GUTSCHEIN den Code Bezirksrundschau eingeben. Der Rabatt wird automatisch abgezogen.

Zur Person
Oskar Kern, geboren am
14. November 1972, kämpfte sich nach oben: Nach der Hauptschule in Liebenau ging er in die HTL für Elektrotechnik in Linz und studierte berufsbegleitend Wirtschaftsingenieurwesen. Jetzt ist er Topmanager, verheiratet, hat zwei Kinder und ein Buch. Seine kleinen Weisheiten schrieb er nieder, um Familien sowie Geschäftsleuten, humorvoll verpackt, die wirklich wichtigen Weisheiten mit auf den Weg zu geben.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.