31.10.2016, 12:51 Uhr

Erfolgreiche Florianis vor den Vorhang geholt

FREISTADT, BEZIRK. Im Rahmen einer Feierstunde im Feuerwehrhaus in Freistadt holte Bezirks-Feuerwehrkommandant Franz Seitz die erfolgreichsten Feuerwehrleute bei Landes- und Bundesfeuerwehrleistungsbewerben im Jahr 2016 vor den Vorhang. Es waren dies die Jugendgruppen Erdleiten, Erdmannsdorf, Hinterberg, Kaltenberg, Prendt-Elmberg, Tragwein, Unterweißenbach, die Mädchengruppe Kaltenberg sowie die Aktivgruppen Erdmannsdorf, Grünbach, Hinterberg, Lichtenau, Prendt-Elmberg, Rainbach, Tragwein und die Frauengruppe Windhaag.

Beim Bewerb um das Feuerwehrleistungsabzeichen in Gold erreichte Martin Hochreiter (FF Freistadt) den Landessieg und bei Landes-Funkleistungsbewerben holten sich Gerhard Tröbinger (FF Hirschbach) sowie Maria Magdalena Loisinger (FF Matzelsdorf) den Vizelandessieg. Weitere Spitzenplätze errangen Anna Langer (FF Pregartsdorf), Christian Hildner (FF Pürstling), Klaus Guttenbrunner (FF Paßberg), Daniela Wöckinger (FF Unterweitersdorf) und Patrik Neunteufel (FF Windhaag/Fr.).

Freistadts Vizebürgermeisterin Elisabeth Paruta-Teufer, Bezirkshauptmann Alois Hochedlinger, Bundesrat Michael Lindner und Landtagsabgeordneter Peter Handlos gratulierten den Florianis zu ihren Spitzenleistungen. Mit ihren erfolgreichen Feuerwehrleuten waren auch die Bürgermeister Stefan Weißenböck (Grünbach), Josef Lindner (Gutau), Alois Reithmayr (Kaltenberg), Alois Pils (Sandl), Josef Naderer (Tragwein) und Erich Traxler (Windhaag) gekommen.

Landesbranddirektor-Stellvertreter Robert Mayer überreichte die von Hauptbrandinspektor Karl Hüttmannsberger (FF Königswiesen) gesponserten und in dessen Firma HTK hergestellten Ehren-Erinnerungsgeschenke. Musikalisch umrahmt wurde die Feierstunde von einer Bläsergruppe der Stadtmusikkapelle Freistadt.

Alle Fotos: Erwin Summerauer
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.