04.12.2017, 10:19 Uhr

Erfreulich: Müllgebühren werden gesenkt

FREISTADT. Weil die Mülltrennung mit dem vor knapp einem Jahr eingeführten orangen Sack gut funktioniert, konnte die Stadt bereits erste Einsparungen verbuchen. „Und diese sollen den Bürgern unserer Stadt zugutekommen“, sagt Dietmar Weinzinger, Klubobmann der ÖVP Freistadt. Gemeinsam mit Umweltstadträtin Patricia Winkler macht er sich daher für eine achtprozentige Senkung der Müllgebühren sowie für eine Erhöhung des Freikontingents stark. Dieser Forderung schließt sich auch Bürgermeisterin Elisabeth Paruta-Teufer an: „Die Menschen haben sich diese Senkungen verdient."
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.