22.09.2014, 10:56 Uhr

Hoher Besuch aus Tansania

GRÜNBACH, LINZ. Aufgrund der guten Kontakte von Bürgermeister Erwin Chalupar nach Tansania wurden kürzlich drei afrikanische Führungskräfte der Feuerwehr von der Stadt Linz eingeladen. In erster Linie ging es im Gespräch mit dem Ministersekretär Pius Nyambacha und dem Feuerwehrchef Fikiri S. Salla um den Aufbau einer Feuerwehrorganisation und die Erarbeitung eines Konzeptes für ein einfaches Löschfahrzeug für die Landeshauptstädte in Tansania.

Chalupar nutzte auch die Gelegenheit, sich mit den Afrikanern bei Landeshauptmann Josef Pühringer für die finanzielle Hilfe beim Bau einer Kinderstation im Diözesankrankenhaus Sumbawanga zu bedanken. Besondere Freude hatte der Grünbacher Bürgermeister, dass auch sein Freund Patrick Kayinga mit dabei war. Die beiden verbindet seit Chalupars Entwicklungshelfereinsatz in den 80er Jahren eine innige Freundschaft.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.