20.11.2017, 13:33 Uhr

Im Hotel Lebensquell wird wieder ermittelt

BAD ZELL. Ein exquisites Vier-Gang-Dinner mit Begrüßungsdrink begleitet von einem spannenden und lustigen Krimi-Theaterstück – all das präsentiert das Hotel Lebensquell Bad Zell wieder ab Februar 2018. Geschrieben wurde die Geschichte "Das Geheimnis von Loch Wellness" von Bernhard Mühlbachler. Mitwirkende sind neben dem Autor noch Mario Sacher, Nina Pilsl und Viktoria Aumayr.

Zum Stück: Nach der Eröffnung des erweiterten Wellnessbereiches möchte sich die Architektin persönlich von den neuen Annehmlichkeiten überzeugen. Doch der Aufenthalt entpuppt sich als Horrortrip. Zuerst muss sie sich mit den unkonventionellen Therapien eines ungarischen Therapeuten herumschlagen, dann ein grausiger Fund im neuen Wellnessbecken – ein Monster wie bei Loch Ness? Zu allem Überdruss ermittelt auch noch die Finanzpolizei. Kann die Rezeptionsleitung Licht in das Dunkel bringen, oder braucht es wieder die Hilfe des Publikums?

Hinweis:
Kartenvorverkauf ab sofort im Hotel Lebensquell unter 07263 / 7515-502 oder office@lebensquell-badzell.at
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.