29.01.2018, 08:55 Uhr

In Wohnhaus in Frensdorf eingebrochen

(Foto: Marco2811/Fotolia)
WARTBERG. Am Donnerstag, 25. Jänner, brachen zwei bislang unbekannte Täter in ein Einfamilienhaus in Frensdorf ein. Sie durchwühlten das Obergeschoß sowie Teile des Erdgeschoßes und stahlen aus den Kästen Schmuck und Bargeld. Die Einbrecher dürften von der heimkommenden Tochter gestört worden sein, da das Wohnzimmer und die Küche nicht durchsucht worden waren.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.