04.10.2014, 09:47 Uhr

Königswiesen: Alkolenker verursacht Unfall

(Foto: Fotolia/Ewald Fröch)
KÖNIGSWIESEN. Ein alkoholisierter Lenker stieß in Königswiesen gegen einen vor ihm fahrenden Pkw. Beide Fahrzeuge kamen dabei von der Fahrbahn ab, verletzt wurde niemand. Wie die Polizei berichtet, dürfte der 25-jährige Arbeiter aus Dimbach am 3. Oktober gegen 18 Uhr auf der Greiner Straße mit hoher Geschwindigkeit gegen den vor ihm, Richtung St. Georgen am Walde fahrenden Pkw einer 46-Jährigen aus St. Georgen am Walde geprallt sein. Durch den Zusammenstoß kam das Fahrzeug der 46-Jährigen nach rechts von der Fahrbahn ab und blieb schließlich in einer angrenzenden Wiese stehen. Das Fahrzeug des 25-Jährigen geriet nach links in den Straßengraben, überschlug sich dort an einem betonierten Wasserdurchlauf und kam auf der Fahrbahn seitlich zum Liegen. Beide Lenker blieben unverletzt, an den Fahrzeugen entstand Totalschaden. Ein durchgeführter Alkotest verlief beim 25-Jährigen positiv. Ihm wurde der Führerschein an Ort und Stelle abgenommen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.