28.05.2017, 19:45 Uhr

Komposthaufen begann zu brennen

(Foto: mariokienberger.at)
LASBERG. Zu einem Brand eines Komposthaufens kam es heute Abend gegen 18 Uhr in Lasberg. Auf dem Anwesen eines Ferienhauses in Grieb war die Ablagerung aus bislang unbekannter Ursache in Brand geraten. Die Feuerwehr Lasberg hatte den Brand schnell unter Kontrolle und schützte auch den daneben befindlichen Flüssiggastank. Dennoch entstand an einem angrenzenden Gartenhaus samt Zaun ein höherer Sachschaden.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.